Tödliche Verdächtigungen

Tödliche-VerdächtigungenAn einem nebelverhangenen Sonntagmorgen im November klingelt das Handy von Oberkommissarin Anna Benz. Am anderen Ende ist ihr leiblicher Vater, der weltberühmte Maler Roland Kirchberger. Vollkommen aufgelöst stammelt er etwas von einer Toten in seinem Atelier, von viel Blut und einer Verschwörung.

Ohne lange zu überlegen, macht Anna sich auf den Weg zu ihm. Und will ihren Augen nicht trauen. Denn bei der Toten handelt es sich nicht nur um die Assistentin ihres Vaters; ihr Blut wurde dazu benutzt, sein aktuelles Werk fertigzustellen.

Ihr Vater scheint weder zu wissen, wie die Leiche in sein Atelier gekommen ist, noch wo er sich zum Zeitpunkt der Tat aufgehalten hat. Annas Kollegen von der Kripo Stuttgart übernehmen den Fall, und für Anna beginnt ein Alptraum, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint …

Der dritte Fall für das Stuttgarter Duo Anna Benz und Markus Hauer!

 

 

Die Fliege

Stuttgart, Anfang Juni 2015: Der vorgezogene Sommerurlaub von Oberkommissarin Anna Benz wird an einem Sonntagmorgen kurz nach fünf Uhr abrupt beendet. Offenbar haben Wanderer in einem Waldstück bei Stuttgart einen Toten gefunden, dessen Zustand Rätsel aufgibt.

„Wenn so etwas möglich wäre, würde ich sagen, jemand hat versucht, ihn mehr als einmal zu töten“, urteilt die Rechtsmedizinerin nach einem ersten Blick auf die Leiche. Kurz darauf bringt die Obduktion ans Licht, dass der Mann von zahlreichen Waffen verletzt worden ist. Die Tiefe und Schwere der Wunden lässt zudem darauf schließen, dass man es offensichtlich mit mehreren – teils unentschlossenen – Tätern zu tun hat.

Anna Benz und ihr Kollege Markus Hauer beginnen zu ermitteln. Was steckt hinter dem brutalen Mord? Wurde der Tote Opfer eines makabren Rituals? Lief eine Mutprobe aus dem Ruder? Oder streift eine Horde mordlustiger Irrer durch die Gegend? Fragen über Fragen, die Anna und Markus schon bald in ein Labyrinth aus widersprüchlichen Fährten führen ….

Das Stuttgarter Duo ist zurück: Anna Benz und Markus Hauer ermitteln in ihrem zweiten Fall!

Erscheint im März 2016

Tödliche Jagd

E_Tödliche Jagd.inddAn einem trüben Samstagmorgen im März wird im Stuttgarter Schlossgarten die nackte Leiche einer Frau gefunden. Offensichtlich wurde die Tote erwürgt und danach weggeworfen wie ein Sack Müll. Als Oberkommissarin Anna Benz zum Tatort gerufen wird, trifft sie beinahe der Schlag. Denn die Frau ist keine Unbekannte für sie.Die folgenden Ermittlungen ziehen Anna nicht nur in einen Strudel aus Sex, Gewalt und etwas weitaus Beängstigenderem, sie reißen auch Wunden der Vergangenheit auf.

Zusammen mit ihrem Kollegen Markus Hauer verfolgt sie Spuren, die immer verworrener zu werden scheinen.Während die Kripo Stuttgart im Fall der Toten aus dem Schlossgarten ermittelt, taucht im Tigergehege des Züricher Zoos die Leiche eines Mannes auf. Der Tote ist so furchtbar zugerichtet, dass eine Identifizierung unmöglich ist. Als die Forensiker dieselbe DNA am Tatort finden, die auch in Stuttgart gesichert worden ist, beschließen Anna Benz und Markus Hauer, die Kollegen von der Kantonspolizei zu besuchen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt… 

Der erste Fall für das Stuttgarter Duo Anna Benz und Markus Hauer, die einem Täter auf der Spur sind, dem das Leben von Millionen Menschen vollkommen gleichgültig ist. Beklemmend und realitätsnah!